Apple iPhone 6s 128 GB spacegrau

Apple iPhone 6s 128 GB spacegrau

1,4

sehr gut

12 Angebote

  • Smartphone, Touchscreen-Handy
  • Betriebssystem: iOS 9
  • Farbe: grau
  • Datenübertragung: EDGE, GSM, HSDPA, HSPA+, LTE, NFC, UMTS, ...

Apple iPhone 6s 128 GB spacegrau Angebote

427,79 €

Versand: 0,00 €

  • kerine Angabe

429,99 €

Versand: 0,00 €

  • Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

429,99 €

Versand: 0,00 €

  • Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

439,00 €

Versand: 5,95 €

  • lieferbar - am nächsten Werktag bei dir

466,99 €

Versand: 0,00 €

  • lagernd,1 - 3 Tage

472,00 €

Versand: 5,95 €

  • 1-3 Werktage

483,22 €

Versand: 0,00 €

  • Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage

495,08 €

Versand: 0,00 €

  • Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage

495,67 €

Versand: 4,90 €

  • 3-5 Tage

Apple iPhone 6s 128 GB spacegrau Tests

notebookinfo.de

10/2015

sehr gut

"Es hat sich einfach nicht so viel geändert", ist das doch eher nüchterne Fazit des Wechsels, welches konträr zu Apples Marketingaussage steht. Das größere Display beeindruckt, der Touchscreen sei nun empfindlicher für Eingaben und gleichzeitig macht das abgerundete Glas einen so robusten Eindruck, dass auf eine extra Schutzfolie verzichtet wird. Die neuen iSight und FaceTime Kameras sind der Favorit unter den Änderungen, hier ist der Fortschritt nicht nur für den Nutzer, sondern für alle Empfänger der vielen Fotos und Videos sehr deutlich. Die Live Fotos und 4K-Videos beanspruchen in der Regel zu viel Platz und werden ähnlich der neuen Super Slow Motion nur sporadisch genutzt. 3D Touch wird immer häufiger genutzt und für Timer, im Auto oder beim Kochen ist auch die "Hey Siri" Spracheingabe ein sehr nettes Feature. Bedeutender als der Performanceschub durch das Apple A9 SoC und 2 GB Arbeitsspeicher empfindet meine Frau die neuen "tollen Hintergrundbilder". Auch bei den Klingeltönen könne Apple ja mal was machen. Alles, was nicht direkt sicht- und hörbar ist, liefert ihr nur wenig emotionale Rendite. Zum jetzigen Zeitpunkt erscheint das eher als bescheidenes Fazit für ein solches Top-Smartphone, in ein paar Jahren werden wir die erwähnte Kameraqualität allerdings sicher mehr zu schätzen wissen.

mehr anzeigen

onlinepc.ch

11/2015

ohne Bewertung

Mit 3D Touch, das die Bedienung des Smartphones klar verbessert, setzt Apple mal wieder ein Zeichen. Unterm Strich ist das 6s wie seine Vorgänger ein Top-Produkt, das aber auch seinen Preis hat.

PC Games Hardware

09/2015

ohne Bewertung

Die neuen iPhones sind sogar noch etwas teurer als die Vorgängermodelle: So kostet das iPhone 6S mit 16 GB RAM rund 740 Euro, mit 64 GB sind es 850 Euro und mit 128 GB schon 960 Euro. Für das iPhone 6S Plus muss man jeweils um die 100 Euro Aufpreis zahlen. Dafür bekommt man ein größeres Display mitsamt einer höheren Auflösung, einen optischen Bildstabilisator und einen größeren Akku. Insgesamt fällt es schwer, die neuen iPhones einzusortieren. Die in Benchmarks hohe Leistung kommt nur bedingt im Alltag zum Tragen. 3D Touch ist hilfreich, aber allein auch kein guter Grund zum Umsteigen. Die restlichen Verbesserungen sind eher Modellkosmetik, wie man sie bei anderen Herstellern auch erwarten kann. Wir sind gespannt, was die Konkurrenz als nächstes zeigt.

mehr anzeigen

onlinekosten.de

09/2015

ohne Bewertung

Wie vermutet, liegen die Änderungen vom iPhone 6 zum iPhone 6s eher im Detail: Der Akku läuft etwas länger, die Rechenleistung ist gestiegen, die Kamera bietet mehr Megapixel und die Videoaufnahme in 4K ist nun möglich. Änderungen am Betriebssystem sind meist Kleinigkeiten und dürften dank Updates auch auf die älteren iPhones kommen. Kritisch betrachtet wird von uns 3D Touch ? ob die bildgebenden Pixel dem permanenten festen Druck standhalten, bleibt abzuwarten. Wer sichergehen möchte, wartet Praxisberichte in einigen Monaten ab. Auch gibt es das iPhone 6s nur noch in zwei Speicher-Versionen, wobei sich die kleine Version wohl nur für den Wenignutzer eignet ? und der investiert wohl kaum in ein über 800 Euro teures iPhone. Das führt schließlich dazu, dass sich der Umstieg vom iPhone 6 auf das iPhone 6s wohl kaum lohnt ? Nutzer von älteren iPhones werden schon eher ins Überlegen kommen.

mehr anzeigen

connect

12/2015

sehr gut

Es klingt unglaublich, ist aber wahr. Im Vergleich mit den Vorgängern steigt der Preis nochmals um 40 bis 50 Euro: Das iPhone 6s startet bei 739 Euro (iPhone 6: 699 Euro), das 6s Plus bei 849 Euro (6 Plus: 799 Euro). Dabei bietet die Einstiegsvariante auch 2015 nur 16 GB internen Speicher, ohne die Möglichkeit, mit Micro-SD-Karten nachzurüsten. Das ist ein Witz angesichts der Tatsache, dass Fotos und vor allem Videos nun deutlich mehr Platz brauchen. Man muss sich nur vor Augen halten, das ein einminütiges Video in 4K-Auflösung locker 500 MB groß sein kann. Brauchbar werden die neuen iPhones eigentlich erst in der 64-GB-Variante, die 849 bzw. 949 Euro kostet. Das ist viel Geld, zumal der Käufer neben der fehlenden Speichererweiterung noch weitere bittere Apple-Pillen schlucken muss, denn statt auf Micro-USB setzt auch die neue S-Klasse auf einen proprietären Anschluss, außerdem ist der Akku nicht wechselbar. Wahr ist aber auch: Neben Detailverbesserungen wie einem stabileren Gehäuse bietet Apple mit 3D Touch eine revolutionäre neue Funktion - wer ganz vorne mit dabei sein will, liegt mit den neuen iPhones genau richtig.

mehr anzeigen

pctipp.ch

10/2015

sehr gut

Das iPhone 6s ist mehr als ein Hardware-Upgrade. 3D Touch ist faszinierend, auch wenn die Technik dahinter nicht ganz neu ist. So wie es Apple jedoch in den ersten Apps vorzeigt, eröffnet sich bereits ein breites Spektrum an neuen, intuitiven App-Bedienungsmöglichkeiten. Das App-Angebot bleibt indes abhängig von den Entwicklern. Einmal mehr schafft es damit ein iPhone in die Topliga der Spitzen-Smartphones. Für Besitzer des Vormodells lohnt sich allerdings das Upgrade (noch) nicht.

mehr anzeigen

Daten

Abmessungen

Breite

6.7 cm

Höhe

13.8 cm

Tiefe

0.7 cm

Weitere Eigenschaften

Eingabe per

Touchscreen

Integrierte Komponenten

2. Kamera, 3-Achsen-Gyrosensor, Annäherungssensor, Barometer, Beschleunigungssensor, Digitalkamera, Digital Player, Fingerabdrucksensor, Foto-Funktion, GLONASS-Receiver, GPS-Empfänger, GPS-Empfänger (A-GPS), HD-Camcorder, Kompass, Lichtsensor, MP3 Player, Video-Funktion

Features

Aufladen über USB, kompatibel zu Hörgeräten, LED Blitz, Touch ID, Videotelefonie

Dateiformate

AAC, GIF, JPEG, MP3

Videoformate

AVI, H.264, M4V, M-JPEG, MOV, MP4, MPEG-4

Akkukapazität

1.72 Ah

Gesprächszeit

840 min

Standby-Zeit

240 h

Gewicht

143 g

Prozessor und Speicher

Prozessortyp

A9

Prozessor-Kern

Dual-core

Prozessortaktfrequenz

2000 MHz

Arbeitsspeicher

2048 MB

Integrierter Speicher

128.00 GB

Allgemein

Produktlinie

Apple iPhone 6s

Produkttyp

Smartphone, Touchscreen-Handy

Bauform

Barren

Farbe

grau

Betriebssystemfamilie

iOS

Betriebssystem

iOS 9

Herstellerfarbe

Space Grau

Lieferumfang

iPhone mit iOS 9, Apple EarPods mit Fernbedienung und Mikrofon, Lightning auf USB Kabel, USB Power Adapter (Netzteil), Dokumentation

Datentransfer

Frequenzband

Quadband

Datenübertragung

EDGE, GSM, HSDPA, HSPA+, LTE, NFC, UMTS, WLAN, WLAN-ac, WLAN-n

Drahtlose Schnittstellen

Bluetooth, NFC, WLAN

Anschlüsse

Kopfhörerausgang, Lightning

Kamera

Kameraauflösung

12.0 MP

Bildauflösung

3840 x 2160 Pixel

Max. Digitaler Zoom

3x

Display

Display-Diagonale

4.7 "

Display-Typ

Retina

Display-Auflösung

1334 x 750 Pixel

Pixeldichte

326 ppi