Huawei Mate 10 Pro titanium grey

Huawei Mate 10 Pro titanium grey

1,0

sehr gut

2 Angebote

Huawei Mate 10 Pro titanium grey Angebote

362,78 €

Versand: 0,00 €

  • Auf Lager

362,78 €

Versand: 0,00 €

  • kerine Angabe

Huawei Mate 10 Pro titanium grey Tests

SFT

02/2018

sehr gut

Huaweis neues High-End-Phablet macht einen guten Eindruck, aber es gibt noch einige Baustellen, bei denen der Hersteller noch einmal ran muss. Nicht funktionierendes HDR10 und zu niedrige Helligkeitswerte fallen uns da als Erstes ein. Ein Update könnte dabei jedoch auch negative Effekte auf die Akkulaufzeit haben, die nach jetzigem Stand allerdings erstklassig ausfällt. Die Rechenleistung des Kirin 970 liegt im Test auf einem Niveau mit dem Snapdragon 835 – was mehr als ausreichend, angesichts des in den Startlöchern stehenden Snapdragon 845 aber auch nicht beeindruckend ist. Eindrucksvoller ist da schon die Kamera, die besonders bei Nacht dank KI sehr schicke Aufnahmen produziert. Beim Punkt Bokeh-Unschärfe enttäuscht uns der digitale Kumpel allerdings. Nichtsdestotrotz befindet sich das Huawei Mate 10 Pro mit den derzeit besten Smartphones auf Augenhöhe.

mehr anzeigen

Computer Bild

04/2018

gut

Huawei zeigt, was alles in ein schlankes Smartphone passt. Die KI ist interessant, steckt aber noch in den Kinderschuhen.

connect

02/2018

sehr gut

Eines der ausgewogensten Smartphones in diesem Vergleich. Das Mate 10 Pro leistet sich keine nennenswerte Schwäche und glänzt stattdessen mit einer exzellenten Ausdauer. Auch die Akustik und den für maschinelles Lernen optimierten Chipsatz kann man positiv hervorheben. Die Nummer 1 der connect-Bestenliste ist immer einen Blick wert.

CT Magazin

26/2017

ohne Bewertung

Das Huawei Mate 10 Pro lockt mit schickem Design, tadelloser Verarbeitung und besonders hellem OLED-Display. Die vergleichsweise niedrige Auflösung von 2160 x 1080 fällt nur auf der Ausstattungsliste negativ auf, zu sehen ist der Unterschied zu höher auflösenden Modellen nicht. Die Fotoqualität liegt knapp unter dem Niveau der Spitzenreiter. Bei schlechten Lichtverhältnissen rauschen die Bilder, gelegentlich fehlt es an Schärfe. Die angepriesene Foto-KI erkennt nur wenige Objekte und nützt daher kaum – trotz eines speziellen Co-Prozessors. In den Benchmarks leistet der Prozessor Kirin 970 gute Arbeit und liegt auf dem Niveau des Snapdragon 835 in den anderen Android-Smartphones. Dazu fühlt sich die Oberfläche sehr flott an, was auch an Android 8 liegen dürfte. Schließt man per DisplayPort- oder HDMI-Adapter einen Monitor an, geht das Mate in einen Desktop-Modus, der mit Desktop, Taskleiste und Programmfenstern an Windows erinnert. Tastatur und Maus lassen sich via Bluetooth verbinden.

mehr anzeigen

Tariftipp

12/2017

sehr gut

Mist, morgen muss ich das Huawei Mate 10 Pro wieder zurückschicken. Dabei würde ich es so gerne behalten! Es ist für mich wirklich eine der Überraschungen in 2017. Nicht, dass ich ein schlechtes Handy erwartet hätte, aber so eine Bombe kam für uns dann doch etwas überraschend. Das Huawei Mate 10 Pro setzt sich geschmeidig an die zweite Stelle der Bestenliste und lässt z.B. das Galaxy S8+ von Samsung hinter sich - wer hätte das gedacht?! Das liegt an der tollen Verarbeitung und der für einen 6-Zöller hervorragenden Kompaktheit und an der kompletten Ausstattung - inkl. einer sensationellen Hauptkamera. Okay, knapp 800 Euro sind jetzt nicht gerade ein Schnäppchen, aber der Preis ist unserer Meinung nach angemessen. Schauen wir doch mal, was die vergleichbaren Boliden von Apple (iPhone 8 Plus - UVP 1.079 €), Samsung (Note 8 - UVP 999 €) und Google (Pixel 2 XL - UVP 1.049 €) kosten. Ach ja, das Mate 10 Pro ist doch eigentlich recht günstig! Okay, Spaß beiseite: Natürlich sind 799 Euro viel, viel Geld für ein Handy. Wer aber bereit ist, diesen Betrag für ein Smartphone auszugeben, der kommt unserer Meinung nach eigentlich kaum am Mate 10 Pro vorbei. Unbedingt ansehen!

mehr anzeigen

CT Magazin

23/2017

ohne Bewertung

Huawei bietet mit dem Mate 10 Pro ein hübsches Phablet an, das wegen seiner Haptik, dem fast randlosen OLED-Display und dem flinken System Käufern Freude bereiten wird. Die starke Konkurrenz wie das Galaxy Note 8 oder Pixel 2 ist in Bezug auf Kameras und Benchmark-Werte einen kleinen Schritt voraus. Fällt der Preis des Mate 10 Pro, könnte es zum Preis/Leistungstipp mit aktuellem Android werden.