Samsung C32HG70

Samsung C32HG70

1,2

sehr gut

12 Angebote

  • LED Monitor, Curved Monitor
  • Reaktionszeit: 1 ms
  • Bildschirmdiagonale: 31,5 Zoll
  • Auflösung max.: 2.560 x 1.440 Pixel

Samsung C32HG70 Tests

Computerbase.de

09/2018

ohne Bewertung

Eine surrende LED-Beleuchtung und ein viel Platz beanspruchender Standfuß sind die größten Kritikpunkte des knapp 600 Euro teuren Samsung C32HG70. Denn sowohl bei der Ausstattung mit FreeSync 2 HDR, DisplayHDR 600 und 144 Hz als auch der ausgezeichnet abgestimmten Farbwiedergabe, der Helligkeit und dem Kontrast – also den entscheidenden Punkten eines Monitors – kann der Samsung C32HG70 überzeugen. Die Pixeldichte könnte, wie bereits erwähnt, angesichts der Display-Größe höher ausfallen. Da UHD aber viel Leistung kostet, ist deshalb der kleinere Samsung C27HG70 mit identischer technischer Ausstattung für derzeit rund 500 Euro durchaus eine Überlegung wert, wenn die Größe selbst nicht entscheidend ist. 2.560 × 1.440 auf 27 Zoll ist gegenwärtig die für die meisten Spieler optimale Kombination. Auch für Spieler eine Option Auch für Spieler ist der C32HG70 in der Tat eine Überlegung wert. Denn obwohl das SVA-Panel nicht ganz so schnell ist wie TN-Panels, halten sich bei aktiviertem Strobing-Backlight (Reaktionszeit „Fastest“) dennoch weiße Ränder um Objekte sehr in Grenzen und die Helligkeit bleibt gut, so dass diese Option, falls überhaupt notwendig, bei Bedarf aktiviert werden kann. Ab rund 600 Euro sofort lieferbar Diese Eigenschaften haben ihren Preis, der aber insbesondere im Vergleich zu anderen, ähnlich ambitionierten Monitoren wie dem Asus ROG Strix XG35VQ (Test) oder dem ViewSonic XG3220 (Test), der abseits der UHD-Auflösung in jedem Fall die schlechtere Wahl ist, wiederum angebracht erscheint. Erste Listungen des Samsung C32HG70 beginnen bei rund 550 Euro, zu diesem Preis ist er derzeit aber nicht lieferbar. Auf Lager ist der Monitor erst ab 596 Euro.

mehr anzeigen

Computerbase.de

09/2018

ohne Bewertung

Eine surrende LED-Beleuchtung und ein viel Platz beanspruchender Standfuß sind die größten Kritikpunkte des knapp 600 Euro teuren Samsung C32HG70. Denn sowohl bei der Ausstattung mit FreeSync 2 HDR, DisplayHDR 600 und 144 Hz als auch der ausgezeichnet abgestimmten Farbwiedergabe, der Helligkeit und dem Kontrast – also den entscheidenden Punkten eines Monitors – kann der Samsung C32HG70 überzeugen. Die Pixeldichte könnte, wie bereits erwähnt, angesichts der Display-Größe höher ausfallen. Da UHD aber viel Leistung kostet, ist deshalb der kleinere Samsung C27HG70 mit identischer technischer Ausstattung für derzeit rund 500 Euro durchaus eine Überlegung wert, wenn die Größe selbst nicht entscheidend ist. 2.560 × 1.440 auf 27 Zoll ist gegenwärtig die für die meisten Spieler optimale Kombination. Auch für Spieler eine Option Auch für Spieler ist der C32HG70 in der Tat eine Überlegung wert. Denn obwohl das SVA-Panel nicht ganz so schnell ist wie TN-Panels, halten sich bei aktiviertem Strobing-Backlight (Reaktionszeit „Fastest“) dennoch weiße Ränder um Objekte sehr in Grenzen und die Helligkeit bleibt gut, so dass diese Option, falls überhaupt notwendig, bei Bedarf aktiviert werden kann. Ab rund 600 Euro sofort lieferbar Diese Eigenschaften haben ihren Preis, der aber insbesondere im Vergleich zu anderen, ähnlich ambitionierten Monitoren wie dem Asus ROG Strix XG35VQ (Test) oder dem ViewSonic XG3220 (Test), der abseits der UHD-Auflösung in jedem Fall die schlechtere Wahl ist, wiederum angebracht erscheint. Erste Listungen des Samsung C32HG70 beginnen bei rund 550 Euro, zu diesem Preis ist er derzeit aber nicht lieferbar. Auf Lager ist der Monitor erst ab 596 Euro.

mehr anzeigen

PC Magazin

03/2018

sehr gut

Der Curved-Monitor C32HG70 von Samsung ist für Spieler eine lohnende Wahl. Die Bildqualität liegt auf einem guten Niveau, die Ergonomie ebenfalls. Dazu kommen sehr kurze Reaktionszeiten.

PC Magazin

03/2018

sehr gut

Der Curved-Monitor C32HG70 von Samsung ist für Spieler eine lohnende Wahl. Die Bildqualität liegt auf einem guten Niveau, die Ergonomie ebenfalls. Dazu kommen sehr kurze Reaktionszeiten.

PCgo

02/2018

sehr gut

Der Curved-Monitor Samsung C32HG70 ist eine gute Wahl für Spieler. Die Bildqualität stimmt, die Ergonomie ebenfalls. Dazu kommen sehr kurze Reaktionszeiten.

PCgo

02/2018

sehr gut

Der Curved-Monitor Samsung C32HG70 ist eine gute Wahl für Spieler. Die Bildqualität stimmt, die Ergonomie ebenfalls. Dazu kommen sehr kurze Reaktionszeiten.

Daten

Allgemeine Daten

Produkttyp

LED Monitor, Curved Monitor

Bildeigenschaften

Bildschirmdiagonale

31,5 Zoll

Auflösung max.

2.560 x 1.440 Pixel

Panel-Technologie

VA

Reaktionszeit

1 ms

Bildschirmformat

16:9

Helligkeit

350 cd/m²

Betrachtungswinkel (H/V)

178/178 °

Darstellbare Farben

16,7 Millionen

Anschlüsse

HDMI (Anzahl)

2

DisplayPort Eingänge (Anzahl)

1

Effizienz

Energieeffizienzklasse

C

Stromverbrauch (Standby)

0,5 Watt

Stromverbrauch (Betrieb)

64 Watt

Stromverbrauch (jährlich)

93 kWh

Abmessungen

Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT)

724,1 x 621,8 x 115,6 mm

Abmessungen mit Standfuß (BxHxT)

724,1 x 621,8 x 380,6 mm