LG 34UC89G-B

LG 34UC89G-B

1,4

sehr gut

9 Angebote

  • Curved Monitor
  • Reaktionszeit: 5 ms
  • Bildschirmdiagonale: 34 Zoll
  • Auflösung max.: 2.560 x 1.080 Pixel

LG 34UC89G-B Angebote

649,00 €

Versand: 0,00 €

  • Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Monaten.

649,00 €

Versand: 4,99 €

  • Lieferung in 6 Wochen

700,00 €

Versand: 0,00 €

  • ca. 5 - 7 Tage

713,19 €

Versand: 5,29 €

  • Lieferzeit 4-6 Werktage

726,36 €

Versand: 0,00 €

  • Versandfertig in 4 - 5 Werktagen

843,95 €

Versand: 11,20 €

  • versandfertig in 2 bis 3 Werktagen

LG 34UC89G-B Tests

SFT

02/2018

sehr gut

LGs extra-breiter 34-Zoll-Monitor im 21:9-Format ist wegen seiner G-Sync-Fähigkeit besonders für Besitzer von Nvidia-Grafikkarten interessant. Der schmale Rahmen kommt in unauffälligem Schwarz, während der Standfuß zusätzlich rote Elemente enthält. Das Display lässt sich in der Höhe verstellen und neigen, nicht aber drehen. Auf der Rückseite befindet sich eine Halterung für Kopfhörer, Lautsprecher sind nicht verbaut. Die Steuerung des Menüs erfolgt bewährt über einen Fünf-Wege-Joystick. Ernüchternd ist die für einen Monitor dieser Größe niedrige Full-HD-Auflösung, die in einer dementsprechend geringen Pixeldichte von nur 82 PPI resultiert. In Spielen fällt dies weniger auf, für Bild- oder Videobearbeitung ist der Monitor wegen des etwas grobkörnigen Bildes dagegen weniger geeignet. Dazu trägt auch die etwas unausgeglichene Hintergrundbeleuchtung bei. Ansonsten bietet das Display eine gute Bildqualität, besonders Farben und Kontraste können sich sehen lassen. Gerade bei der Darstellung neuer Spiele, welche Ultra-Wide-Auflösung bieten, hat der Monitor seine Stärken. Auch die hohe Bildwiederholfrequenz im Zusammenhang mit G-Sync, das bereits bei 30 Hertz beginnt, ist hierbei positiv hervorzuheben. Wie im Infokasten erläutert, zeigt sich aber auch bei diesem Modell, dass der Bildschrim wegen Nvidias proprietärer G-Sync-Technologie ziemlich teuer ist. Das von den Spezifikationen her ähnliche Schwestermodell 34UC79G mit AMDs Freesync-Technik ist über 200 Euro günstiger, derzeit allerdings nicht lieferbar.

mehr anzeigen

SFT

02/2018

sehr gut

LGs extra-breiter 34-Zoll-Monitor im 21:9-Format ist wegen seiner G-Sync-Fähigkeit besonders für Besitzer von Nvidia-Grafikkarten interessant. Der schmale Rahmen kommt in unauffälligem Schwarz, während der Standfuß zusätzlich rote Elemente enthält. Das Display lässt sich in der Höhe verstellen und neigen, nicht aber drehen. Auf der Rückseite befindet sich eine Halterung für Kopfhörer, Lautsprecher sind nicht verbaut. Die Steuerung des Menüs erfolgt bewährt über einen Fünf-Wege-Joystick. Ernüchternd ist die für einen Monitor dieser Größe niedrige Full-HD-Auflösung, die in einer dementsprechend geringen Pixeldichte von nur 82 PPI resultiert. In Spielen fällt dies weniger auf, für Bild- oder Videobearbeitung ist der Monitor wegen des etwas grobkörnigen Bildes dagegen weniger geeignet. Dazu trägt auch die etwas unausgeglichene Hintergrundbeleuchtung bei. Ansonsten bietet das Display eine gute Bildqualität, besonders Farben und Kontraste können sich sehen lassen. Gerade bei der Darstellung neuer Spiele, welche Ultra-Wide-Auflösung bieten, hat der Monitor seine Stärken. Auch die hohe Bildwiederholfrequenz im Zusammenhang mit G-Sync, das bereits bei 30 Hertz beginnt, ist hierbei positiv hervorzuheben. Wie im Infokasten erläutert, zeigt sich aber auch bei diesem Modell, dass der Bildschrim wegen Nvidias proprietärer G-Sync-Technologie ziemlich teuer ist. Das von den Spezifikationen her ähnliche Schwestermodell 34UC79G mit AMDs Freesync-Technik ist über 200 Euro günstiger, derzeit allerdings nicht lieferbar.

mehr anzeigen

Computer Bild

01/2018

ohne Bewertung

Dass LG Display-Technik beherrscht, beweisen schon die TVs der Marke. Mit maximal 166 Hertz ist der 34UC89G für ambitionierte Gamer durchaus interessant.

Computer Bild

01/2018

ohne Bewertung

Dass LG Display-Technik beherrscht, beweisen schon die TVs der Marke. Mit maximal 166 Hertz ist der 34UC89G für ambitionierte Gamer durchaus interessant.

CHIP Online

01/2018

sehr gut

Der gebogene, 34 Zoll große LG 34UC89G-B punktet im Test mit hellem 21:9-Panel, starkem Kontrast und großem Farbraum. Wie es sich für einen Gaming-Monitor gehört, liegt die Bildwiederholungsrate auf hohem Niveau. Die überdurchschnittliche Ergonomie und der erstaunlich geringe Stromverbrauch runden das positive Gesamtbild ab. Einzige Ausreißer sind die vergleichsweise geringe Ausstattung und der etwas zu hohe Anschaffungspreis.

CHIP Online

01/2018

sehr gut

Der gebogene, 34 Zoll große LG 34UC89G-B punktet im Test mit hellem 21:9-Panel, starkem Kontrast und großem Farbraum. Wie es sich für einen Gaming-Monitor gehört, liegt die Bildwiederholungsrate auf hohem Niveau. Die überdurchschnittliche Ergonomie und der erstaunlich geringe Stromverbrauch runden das positive Gesamtbild ab. Einzige Ausreißer sind die vergleichsweise geringe Ausstattung und der etwas zu hohe Anschaffungspreis.

Daten

Allgemeine Daten

Produkttyp

Curved Monitor

Neigbereich

-5 bis 20 °

Höhenverstellbarkeit

120 mm

Rahmenfarbe

schwarz

Bildeigenschaften

Bildschirmdiagonale

34 Zoll

Auflösung max.

2.560 x 1.080 Pixel

Panel-Technologie

IPS

Reaktionszeit

5 ms

Bildschirmformat

21:9

Kontrastverhältnis (typisch)

1.000:1

Helligkeit

300 cd/m²

Betrachtungswinkel (H/V)

178/178 °

HDCP-Unterstützung

ja

Horizontaler Frequenzbereich

30 - 90 kHz

Vertikaler Frequenzbereich

56 - 61 Hz

Farbtiefe

10 Bit

Darstellbare Farben

1,07 Milliarden

Farbraum

sRGB 99%

Anschlüsse

HDMI (Anzahl)

1

DisplayPort Eingänge (Anzahl)

1

USB 3.0 (Anzahl)

2

Ausgänge

Kopfhörer

Eigenschaften

ergonomische Eigenschaften

Tiltfunktion (neigbar), höhenverstellbar

geeignet für

PC-Spiele, Büroanwendungen

Weitere Daten

Ausgangsleistung

2 x 7 Watt

Abmessungen

VESA-Norm

100 x 100

Effizienz

Energieeffizienzklasse

B

Stromverbrauch (Standby)

0,3 Watt

Stromverbrauch (Betrieb)

52 Watt

Stromverbrauch (jährlich)

77 kWh