Apple AirPods

Apple AirPods

1,0

sehr gut

18 Angebote

  • True-Wireless-Kopfhörer, Bluetooth-Kopfhörer, Funkkopfhörer
  • Farbe: weiß

Apple AirPods Angebote

167,31 €

Versand: 0,00 €

  • kerine Angabe

169,00 €

Versand: 0,00 €

  • kerine Angabe

176,99 €

Versand: 3,99 €

  • Artikel ist sofort lieferbar

178,90 €

Versand: 4,99 €

  • 4.99 EUR bei Lieferung innerhalb Deutschlands

179,00 €

Versand: 3,90 €

  • lieferbar in ca. 4-6 Wochen

179,00 €

Versand: 0,00 €

  • sofort versandbereit

179,00 €

Versand: 1,99 €

  • Artikel ist bereits nachbestellt, Wareneingang erwartet

Apple AirPods Tests

Guter Rat

07/2018

sehr gut

Guter Klang, ausreichend lange Laufzeiten und nette Extras, die neuen True Wireless In-Ear Headphones haben sich im Test gut geschlagen. Und es gibt in allen Preislagen ein Angebot.

Guter Rat

07/2018

sehr gut

Guter Klang, ausreichend lange Laufzeiten und nette Extras, die neuen True Wireless In-Ear Headphones haben sich im Test gut geschlagen. Und es gibt in allen Preislagen ein Angebot.

Area DVD

01/2018

sehr gut

Reife Leistung: Die Apple AirPods gefallen mit enormer Betriebssicherheit, innovativen Funktionen mit hohem praktischen Nutzwert, recht langen Betriebszeiten, Schnellladefunktion und mit einem ausgewogenen, lebendigen Klang, der sich durch die homogene Auslegung für praktisch alle Musik-Genres eignet. Für die Leistung ist der auf den ersten Blick recht hoch anmutende Kaufpreis gerechtfertigt.

Area DVD

01/2018

sehr gut

Reife Leistung: Die Apple AirPods gefallen mit enormer Betriebssicherheit, innovativen Funktionen mit hohem praktischen Nutzwert, recht langen Betriebszeiten, Schnellladefunktion und mit einem ausgewogenen, lebendigen Klang, der sich durch die homogene Auslegung für praktisch alle Musik-Genres eignet. Für die Leistung ist der auf den ersten Blick recht hoch anmutende Kaufpreis gerechtfertigt.

CT Magazin

24/2017

ohne Bewertung

So gut uns die Apple AirPods im Test gefallen haben, so bitter ist deren größter Nachteil: Die Earbud-Bauform der AirPods hat Apple fast eins zu eins von den kabelgebundenen EarPods übernommen, die jedem iPhone beiliegen. Sie verschließen den Gehörgang also nicht vollständig. Unter anderem führt das dazu, dass fast der gesamte Umgebungslärm ungefiltert ins Ohr trifft. Schlimmer ist jedoch, dass die AirPods nicht allen Trägern passen und in vielen Fällen einfach aus dem Ohr fallen. Anpassungsmöglichkeiten in Form von Gummiaufsätzen gibt es nicht – entweder passen die AirPods oder nicht. Trotz der offeneren Bauform klingen die AirPods besser als viele Konkurrenten. Kräftige, definierte Bässe und gut verständliche Stimmen prägen das Klangbild, das dem der Ear-Pods ähnelt, aber eine Nuance mehr Dynamik bietet. Die AirPods fügen sich nahtlos in einen vorhandenen Apple-Gerätepark ein und verbinden sich dank hauseigenem Funk-Chip W1 unkompliziert und stabil mit iPhone, Mac oder Apple TV. Mithilfe der iCloud lassen sich die Kopfhörer sogar orten, sofern das zuletzt gekoppelte Gerät einen Standort hinterlassen hat. Doch auch die Verbindung mit Android-Geräten funktioniert problemlos und bei gleicher Qualität. Die Verzögerung bei der Audiowiedergabe fällt vergleichsweise gering aus und stört kaum. Zur Steuerung kennen die Air-Pods jeweils nur eine Geste: den Doppeltipp.

mehr anzeigen

CT Magazin

24/2017

ohne Bewertung

So gut uns die Apple AirPods im Test gefallen haben, so bitter ist deren größter Nachteil: Die Earbud-Bauform der AirPods hat Apple fast eins zu eins von den kabelgebundenen EarPods übernommen, die jedem iPhone beiliegen. Sie verschließen den Gehörgang also nicht vollständig. Unter anderem führt das dazu, dass fast der gesamte Umgebungslärm ungefiltert ins Ohr trifft. Schlimmer ist jedoch, dass die AirPods nicht allen Trägern passen und in vielen Fällen einfach aus dem Ohr fallen. Anpassungsmöglichkeiten in Form von Gummiaufsätzen gibt es nicht – entweder passen die AirPods oder nicht. Trotz der offeneren Bauform klingen die AirPods besser als viele Konkurrenten. Kräftige, definierte Bässe und gut verständliche Stimmen prägen das Klangbild, das dem der Ear-Pods ähnelt, aber eine Nuance mehr Dynamik bietet. Die AirPods fügen sich nahtlos in einen vorhandenen Apple-Gerätepark ein und verbinden sich dank hauseigenem Funk-Chip W1 unkompliziert und stabil mit iPhone, Mac oder Apple TV. Mithilfe der iCloud lassen sich die Kopfhörer sogar orten, sofern das zuletzt gekoppelte Gerät einen Standort hinterlassen hat. Doch auch die Verbindung mit Android-Geräten funktioniert problemlos und bei gleicher Qualität. Die Verzögerung bei der Audiowiedergabe fällt vergleichsweise gering aus und stört kaum. Zur Steuerung kennen die Air-Pods jeweils nur eine Geste: den Doppeltipp.

mehr anzeigen

Daten

Allgemeine Daten

Produkttyp

True-Wireless-Kopfhörer, Bluetooth-Kopfhörer, Funkkopfhörer

Ankopplung an das Ohr

im Ohr sitzend

Ausstattung

Mikrofon

Betriebszeit

5 h

Farbe

weiß

Mikrofon Position

im Kopfhörer

Funktionen

Übertragungsarten

kabellos

Headset kompatibelität

iOS

Anruffunktionen

Anruf annehmen, Anruf beenden

Reichweite

10 m

Weitere Daten

Gesprächszeit

2 h

Lieferumfang

Ladekabel, Akkuladegerät